Was mit Kunst - Ein Podcast von und mit Johann König | Podimo

Was mit Kunst - Ein Podcast von und mit Johann König | Podimo

...mit Mathias Döpfner

Audio herunterladen: MP3

In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Mathias Döpfner, der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer SE zu Gast. Privat ist er ein leidenschaftlicher Kunstsammler. Der studierte Musikwissenschaftler arbeitete lange als Musikkritiker und bezeichnet seinen Weg an die Spitze des Axel-Springer-Verlag als einen „Betriebsunfall der deutschen Wirtschaftsgeschichte“. Wie die Kunst schon früh sein Leben geprägt hat und warum er ursprünglich eine große Abneigung gegen das Kunstsammeln verspürte, erzählt er im Gespräch mit Johann König.

...mit Elke Buhr

Audio herunterladen: MP3

In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Elke Buhr zu Gast. Sie ist Kunstkritikerin und Chefredakteurin des deutschen Kunstmagazins MONOPOL. Mit Johann König spricht sie darüber, wie man Kunstkritikerin wird und was Kunstkritik heute ist.

Außerdem diskutieren König und Buhr, warum Kunst so selten schlecht gefunden wird, ob Kunst dem Luxus zuzuordnen ist und wie man mit Cancel Culture umgeht.

Foto: Kristin Loschert

...mit Annabelle Selldorf

Audio herunterladen: MP3

In der neuen Folge WAS MIT KUNST spricht Johann König mit der deutschen Architektin Annabelle Selldorf. Sie lebt seit ihrem Studium am Pratt Insitute in New York, wo sie es mit ihrer feinen und zurückhaltenden architektonischen Handschrift zu Weltruhm brachte.

Zu ihren bekanntesten Projekten gehören wichtige Museums- und Galeriebauten. Im Gespräch mit Johann König erzählt sie, wie die Verbindung zur Kunstwelt ihre Karriere geprägt hat und was sie an New York fasziniert.

Foto: Brigitte Lacombe

... mit Ulrich Dietz

Audio herunterladen: MP3

In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Ulrich Dietz zu Gast, er ist der Gründer von GFT Technologies SE und Kunstsammler. Mit Johann König spricht er über die Parallelen von Software- und Kunstwelt und wie er zum Sammeln kam. Außerdem sprechen die beiden über den Einfluss der Digitalisierung auf den Kunstbetrieb und wie digitale Medien zunehmend Einfluss auf die Kunstproduktion nehmen.

... mit Brigitte Kölle

Audio herunterladen: MP3

In dieser Folge spricht Johann König mit Dr. Brigitte Kölle, der Sammlungsleiterin Kunst der Gegenwart der Hamburger Kunsthalle. Im Gespräch mit König gibt sie Einblick in ihren Berufsalltag und erklärt, wie der klassische Karriereweg im Museum aussehen kann. Außerdem erzählt sie, wie sie als sehr junge Frau in den Kunstbetrieb einstieg und wie das in einer stark von Männern dominierten Kunstszene gelang.

...mit Chris Dercon

Audio herunterladen: MP3

In dieser Folge von WAS MIT KUNST spricht Johann König mit Chris Dercon, Präsident der Vereinigung der Nationalmuseen und des Grand Palais des Champs-Élysées. Er erzählt, wie er seine Karriere in der Kunstwelt als schlechter Künstler begonnen hat und wie er später vom Kunsthändler zum Kurator wurde. Außerdem spricht er darüber, warum er seinen Posten als Direktor der Tate Modern aufgab, um das Wagnis Volksbühne einzugehen. Und warum ist er mit Berlin eigentlich trotzdem noch verbunden?

...mit Leiko Ikemura

Audio herunterladen: MP3

In dieser Folge von WAS MIT KUNST spricht Johann König mit der japanisch-schweizerischen Künstlerin Leiko Ikemura. Ihre Heimat Japan hat sie mit 21 Jahren und einem einzigen Koffer verlassen. König erzählt sie, warum sie ins Spanien der Franco-Diktatur auswanderte, wie sie dort über die Bildhauerei zur Malerei kam und was die Fabelwesen in ihrem Werk bedeuten. Und sie spricht darüber, wie sie als Frau in einer von Männern dominierten Kunstwelt Fuß fassen konnte.

Porträt von Robert Schittko

...mit Anselm Reyle

Audio herunterladen: MP3

In dieser Folge ist der Maler und Konzeptkünstler Anselm Reyle zu Gast. Er erzählt Johann König, wie ihn der Mangel an Alternativen an die Kunsthochschule trieb und wie er im Kunstbetrieb angefangen hat. Außerdem spricht er über sein Verständnis von Malerei und darüber, wie Höhen und Tiefen seine künstlerische Karriere beeinflusst haben.

Foto: Christian Werner

...mit Wilhelm Schürmann

Audio herunterladen: MP3

Wilhelm Schürmann ist Künstler, Sammler und Kurator und ein bedeutender Wegbereiter der Fotografie in Deutschland. Im Gespräch mit Johann König erzählt er von seinen Anfängen als Fotograf, in einer Zeit als Fotografie in der Kunst noch als „Liebhaberei“ galt. Er berichtet von den berühmten Nachbarn in seiner Heimat Dortmund und wie seine Sammlung, die eigentlich keine war, ins Getty Museum kam.

Porträt: Wilhelm Schürmann by Nicolas Jasmin, Wien

...mit Jorinde Voigt

Audio herunterladen: MP3

In dieser Folge ist die deutsche Künstlerin Jorinde Voigt zu Gast. Sie ist heute für großformatige Zeichnungen bekannt, wollte aber ursprünglich Schriftstellerin werden. Im Gespräch mit Johann König erzählt sie, wie sie dennoch zur Kunst kam, aber nach ihrer Aufnahme an der Universität der Künste gleich wieder aus der Klasse von Rebecca Horn flog. Außerdem erzählt sie, wie es sie nach Berlin verschlug und welche Rolle Musik für ihre Arbeit spielt.

Über diesen Podcast

In “Was mit Kunst” lichtet Johann König den Schleier der exklusiven Kunstwelt, indem er Künstler*innen, Kurator*innen und Kunstsammler*innen interviewt. Die Gäste sprechen über ihren Werdegang, ihre Werke und reflektieren die Entscheidungen, die sie in ihrer Karriere getroffen haben, wie sie Hindernisse überwunden und sich von Zuschreibungen frei gemacht haben. Ein einmaliger Zugang zu prägenden Akteur*innen der Kunstszene

von und mit Podimo Podcast App

Abonnieren

Follow us